40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Satire-Stern für Klaus Staeck

Der Politgrafiker Klaus Staeck hat am Dienstag einen Stern auf dem «Walk of Fame der Satire» in Mainz bekommen.

Klaus Staeck
Klaus Staeck in Mainz.

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) würdigte den Präsidenten der Akademie der Künste in Berlin als «einen der bedeutendsten politischen Grafiker und satirischen Plakatkünstler in der Bundesrepublik». Der 65. Stern auf dem Pflaster nahe dem Deutschen Kabarettarchiv in Mainz wurde vom DGB-Vorsitzenden Michael Sommer gestiftet. Zu Staecks berühmtesten Werken gehören Plakate wie das «Wahlplakat» mit der Aufschrift «Deutsche Arbeiter, die SPD will euch eure Villen im Tessin wegnehmen!».

Beck sagte laut Mitteilung: «Mit seinem dialektischen Witz und seiner meistens feinen, manchmal auch herben Ironie ist es ihm immer wieder gelungen, der Politik den Spiegel vorzuhalten und die Mächtigen zu provozieren.» Der 1938 in Pulsnitz bei Dresden geborene Staeck hatte schon während seines Jurastudiums mit Plakatkunst begonnen. Später stellte er in zahlreichen Städten der Welt aus. Nach Staecks eigenen Angaben wurde mehr als 40 Mal erfolglos versucht, seine Plakate und Postkarten juristisch verbieten zu lassen.

Den Mainzer Boulevard der Satire gibt es seit 2004. Mittlerweile finden sich dort auch Sterne für Kabarettisten und Karikaturisten, Autoren und Musiker. Die im Boden eingelassenen Symbole tragen die Original-Unterschriften der Geehrten.

Magazin
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!