40.000
Aus unserem Archiv

Pilgern zum Heiligen Rock und dabei Trier erkunden

Zur Heilig-Rock-Wallfahrt werden in Trier vom 13. April bis zum 13. Mai Hunderttausende Pilger erwartet. Der Heilige Rock wird als Gewand Christi verehrt, das er bei der Kreuzigung trug und das unzerteilt bewahrt wurde.

Die Hohe Domkirche St. Peter zu Trier
Die Hohe Domkirche St. Peter zu Trier

Zur Heilig-Rock-Wallfahrt werden in Trier vom 13. April bis zum 13. Mai Hunderttausende Pilger erwartet. Der Heilige Rock wird als Gewand Christi verehrt, das er bei der Kreuzigung trug und das unzerteilt bewahrt wurde.

Unter dem Leitwort „Und führe zusammen, was getrennt ist“ sind Gläubige und Suchende, Neugierige und Zweifler, alte und junge Menschen aus aller Welt zur Pilgerschaft eingeladen. Anlass für die diesjährige Wallfahrt ist der 500. Jahrestag der ersten öffentlichen Ausstellung des Heiligen Rocks im Jahre 1512. Neben der Präsentation der Tunika Christi im Trierer Dom stehen Gottesdienste sowie geistliche und kulturelle Angebote im Mittelpunkt der vierwöchigen Wallfahrtszeit.

Die Wallfahrt setzt zwei besondere Akzente. Zum einen im Bereich Pilgern und Pilgerwege. Das Wallfahrtsbüro hat einen spirituellen Pilgerführer mit sieben Routen aus dem gesamten Bistum Trier herausgegeben und bietet Tagespilgerwege an. Der zweite Schwerpunkt: Die Innenstadtkirchen werden während der Wallfahrtszeit von unterschiedlichen geistlichen Gemeinschaften betreut, die die Wallfahrer einladen, ihre Lebens- und Glaubenswelt kennenzulernen und mitzuerleben.

Info: Wallfahrtsbüro in Trier, Telefon 0651/ 710 580 12, www.heilig-rock-wallfahrt.de

Magazin
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

9°C - 20°C
Dienstag

11°C - 20°C
Mittwoch

8°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!