40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Nippons neue Marketing-Masche
  • Aus unserem Archiv
    Tokio

    Nippons neue Marketing-Masche

    Mit Designer-Handtaschen als Werbegeschenk gehen japanische Mode-Magazine auf Leserfang. Die den Zeitschriften in Klarsichthüllen beigefügten Marken-Tragetaschen und Designer-Beutel sollen vor allem weibliche Leser vom Teenager-Alter bis in die 30er zum Kauf animieren, wie die «Japan Times» schreibt.

    «Designer-Taschen sind teuer, wenn ich sie normal kaufe. Daher bin ich glücklich, dass ich sie als Zeitschriften-Geschenk für wenige hundert Yen bekommen kann», sagt eine 19-Jährige. Zugleich dienten die Blätter so ausländischen Marken oder jungen Designer-Marken mit geringer Präsenz in Japan als ein PR-Mittel.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!