40.000
Aus unserem Archiv
München

Nicole Kidman sieht sich als Landei

dpa

Die Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman ist kein Stadtmensch. «Im Grund meines Herzens bin ich ein Landei», sagte die in Australien aufgewachsene Schauspielerin der Zeitschrift «InStyle».

Nicole Kidman
Nicole Kidman lebt mit ihrere Familie in Nashville, Tennessee.
Foto: Sebastien Nogier – DPA

«Ich bin gern an der frischen Luft, ich sehne mich nach einem simplen, einem langsamen und entspannten Leben, nach einer kleinen Gemeinschaft und nicht dem Trubel einer Großstadt. So bin ich aufgewachsen, das liegt mir.»

Seit ihrer Hochzeit mit dem Country-Sänger Keith Urban 2006 lebt die 46-Jährige in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. In Nashville sei sie Teil der Gemeinschaft und ihre beiden kleinen Töchter seien dort geboren. «Sie sind Nashvillers, die mit einem Hauch Südstaatenakzent sprechen.»

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!