40.000
Aus unserem Archiv
Rom

Michelle Hunziker ist im dritten Monat schwanger

dpa

Die Moderatorin Michelle Hunziker (36) erwartet ihr zweites Kind. Die Schweizerin sei im dritten Monat schwanger, sagte eine Sprecherin von Hunzikers Management am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung.

Michelle Hunziker + Tomaso Trussardi
Michelle Hunziker und Lebensgefährte Tomaso Trussardi werden Eltern.
Foto: Peter Schneider – DPA

«Es ist ein absolutes Wunschkind», sagte die frühere Co-Moderatorin von «Wetten, dass..?» der Zeitung. Vater des Kindes ist ihr Lebensgefährte Tomaso Trussardi.

Seit November 2011 ist die Blondine mit Trussardi liiert. Er ist Erbe des gleichnamigen Modekonzerns, der von seinem Großvater gegründet wurde. Trussardi arbeitet selbst auch im traditionsreichen Familienunternehmen mit. Er und Hunziker präsentierten sich immer wieder glücklich verliebt in der Öffentlichkeit. «Tomaso hat mich kurz vor Weihnachten seiner Mutter vorgestellt. Ich komme mit seiner Familie super aus, mit seiner Mutter sogar fantastisch», sagte Hunziker im Januar 2012 der Illustrierten «Bunte».

Vor der Beziehung zu Trussardi war Hunziker jahrelang mit dem Sänger Eros Ramazzotti (49) verheiratet, mit dem sie eine Tochter im Teenager-Alter hat. Ramazzotti war auch einer der ersten Gratulanten. «Ich freue mich sehr für sie», sagte er der italienischen «Vanity Fair». «Wenn sie mit ihrem Lebensgefährten glücklich ist, ist es das Richtige. Ich habe ihr das sehr gewünscht.»

Europäische Medien spekulieren bereits seit Wochen über Hunzikers wachsenden Babybauch. «Ich konnte euch diese Nachricht nicht früher sagen, weil ich neben meinen Rückenschmerzen auch ernste Schwierigkeiten zu Beginn der Schwangerschaft hatte», sagte Hunziker, die früher auch als Model arbeitete und in Deutschland als Moderatorin der TV-Show «Deutschland sucht den Superstar» bekannt wurde, der Nachrichtenagentur Ansa. «Wir haben den richtigen Moment abgewartet. Wir sind überglücklich.»

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!