40.000
Aus unserem Archiv
München

McConaughey: Unser Körper ist viel belastbarer, als wir glauben

dpa

Matthew McConaughey (44) hat für seine Darstellung eines Aidskranken im Film «Dallas Buyers Club» nach eigenen Angaben 47 Pfund in vier Monaten abgenommen.

Matthew McConaughey
Matthew McConaughey hat seinem Körper viel zugemutet.
Foto: Ettore Ferrari – DPA

«Die Botschaft, die ich habe, ist die, dass unser Körper sehr viel belastbarer ist, als wir glauben», sagte der Hollywood-Star der «Süddeutschen Zeitung» (Samstag). «Die Energie sublimiert sich. So wie man sagt, dass Menschen, die ihr Gehör verlieren, an Sehkraft gewinnen.» In dem Maß, in dem sein Körper Kraft eingebüßt habe, sei er geistig stärker geworden. Er sei hungrig nach Informationen gewesen und mit drei Stunden Schlaf ausgekommen. Die Transformation sei «furchterregend» gewesen, aber auch schön. Doch auch der Weg zurück sei gut: «Ich bin erstaunt, wie elastisch ich bin, wie sich alles erneuert.»

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!