40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Mark Owen bekommt eine zweite Chance
  • Aus unserem Archiv
    London

    Mark Owen bekommt eine zweite Chance

    Mark Owen (38), der jüngst mehrere Seitensprünge gestanden hat, könnte glimpflich davon kommen. Seine Frau Emma (33) ist offenbar bereit, ihm zu verzeihen. Der Kinder zuliebe würde sie dem Take-That-Sänger noch eine Chance geben, berichtet das Boulevardblatt «The Sun».

    Marc Owen
    Mark Owen scheint Glück zu haben.

    Ein Freund der Familie sagte: «Emma würde wirklich alles für ihre wunderbaren Kinder tun. Mark ist ein totaler Idiot gewesen – was er offen zugegeben hat -, doch das hält ihn nicht davon ab, ein hervorragender Vater zu sein. Er ist ganz vernarrt in die Kinder, und Emma weiß das. Es liegt ein langer Weg vor ihnen, aber um der Kinder willen würde sie ihm vergeben.» Emma soll Mark bereits gesagt haben, dass sie es ihrer Tochter Willow Rose (1) und ihrem Sohn Elwood (3) schuldig seien, das Vorgefallene aufzuarbeiten.

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!