40.000

EssenKarstadt-Kunst soll Millionen bringen

dpa

Es war vielleicht eines der besten Geschäfte, die die mittlerweile insolvente Warenhauskette Karstadt je gemacht hat. Über Jahrzehnte hinweg hing das abstrakte Gemälde «Chromatische Scheiben» von Ernst Wilhelm Nay an einer Wand im großen Sitzungszimmer der Essener Unternehmenszentrale.

Nun soll das für damals 90 000 DM (rund 46 000 Euro) erworbene Werk unter den Hammer kommen. Einige Experten rechnen nun mit einem Preis von 500 000 bis 800 000 Euro für ...

Lesezeit für diesen Artikel (334 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boulevard
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!