40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Juli Zeh erhält Hildegard-von-Bingen-Preis
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Juli Zeh erhält Hildegard-von-Bingen-Preis

    Die Schriftstellerin und Journalistin Juli Zeh hat den mit 10 000 Euro dotierten Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik erhalten.

    Juli Zeh
    Juli Zeh wird geehrt.
    Foto: Arno Burgi - dpa

    Geehrt wurde die 41-Jährige am Samstag in Mainz als Publizistin mit zeitgeschichtlichem Anspruch, wie das Kuratorium des Preises mitteilte. Zeh schreibt etwa für die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (FAZ), «Die Zeit» und den «Spiegel».

    Benannt ist der Medienpreis nach der Mystikerin und Gelehrten Hildegard von Bingen. Die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz lobt ihn mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank aus. Beim 20-jährigen Bestehen waren am Samstag unter anderem «Focus»-Herausgeber Helmut Markwort, FAZ-Literaturkritikerin Felicitas von Lovenberg und der Preisträger von 2014, Denis Scheck, anwesend. Zeh hat schon zahlreiche Literaturpreise bekommen.

    Hildegard-von-Bingen-Preis

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!