40.000

BerlinJonathan Safran Foer: «Jackpot des Lebens» geknackt

dpa

In Berlin könnte er leben, sagte Jonathan Safran Foer 2007 in einem Interview. Damals war er dank eines Stipendiums ein halbes Jahr zu Gast in der deutschen Hauptstadt. Nicht dass er ein Stipendium nötig gehabt hätte:

Seine beiden Romane «Alles ist erleuchtet» (2003) und «Extrem laut und unglaublich nah» (2005) waren zu diesem Zeitpunkt bereits Weltbestseller. Und sein aktuelles Buch «Tiere essen» zieht die Aufmerksamkeit ...

Lesezeit für diesen Artikel (390 Wörter): 1 Minute, 41 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boulevard
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!