40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Jerry Lewis beißt Quentin Tarantino in die Hand
  • Aus unserem Archiv
    Los Angeles

    Jerry Lewis beißt Quentin Tarantino in die Hand

    US-Schauspieler Jerry Lewis (88) hat seine Hand- und Schuhabdrücke im Hollywood-Zement verewigt - und bei der Zeremonie dem Regisseur Quentin Tarantino in die Hand gebissen.

    Jerry Lewis & Quentin Tarantino
    Autsch! Jerry Lerwis (l.) und Quentin Tarantino in Hollywood.
    Foto: Micahel Nelsdon - DPA

    «Ich bin gerade von Jerry Lewis gebissen worden», sagte Tarantino daraufhin am Samstag US-Medien zufolge - sprach aber bei seiner Rede trotzdem sehr freundlich von Lewis. «Dieser Mann ist ein Schatz. Er ist einer der größten Schauspieler und Regisseure in der Geschichte des Kinos.» Lewis bedankte sich und bezeichnete die Zement-Ehrung vor dem berühmten Chinese Theatre in Hollywood als unglaublich. Der Schauspieler und Regisseur war mit Filmen wie «Der verrückte Professor» bekanntgeworden.

    Jerrry Lewis
    Ganz der Alte: Komiker Jerry Lewis in Hollywood.
    Foto: Michael Nelson - DPA

    Bericht der USAToday

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!