40.000
Aus unserem Archiv
New York

January Jones hatte nach Geburt Startprobleme

Schauspielerin January Jones («Mad Men», «Identity») hat sich nach der Geburt ihres Sohnes schwergetan mit dem beruflichen Wiedereinstieg. «Es war nicht einfach mit den langen Tagen», sagte die 34-Jährige dem «People»-Magazin.

January Jones
January Jones pausierte nur kurz nach der Geburt ihres Sohnes.
Foto: Justin Lane – DPA

Der kleine Xander war vier Wochen alt, als Jones wieder anfing zu drehen. Während der Schwangerschaft sei die Arbeit sogar gut für sie gewesen. «Das war ganz praktisch mit dieser Achterbahnfahrt der Hormone und Gefühle. Es war richtig therapeutisch, dass ich alles in der Rolle rauslassen konnte.»

Jones sagte auch, dass sie sich immer zum Drehstart erst einmal zurechtfinden müsse. «Das ist jedes Mal wie ein erster Schultag. Ich brauche eine Weile, um wieder in die Fußstapfen des Charakters zu finden. Aber nach ein paar Tagen geht es wieder ganz leicht.»

Jones spielt die weibliche Hauptrolle in der Serie «Mad Men» über eine New Yorker Werbeagentur in den sechziger Jahren. In Deutschland will die Reihe nicht so ganz Fuß fassen, in den USA aber ist sie ein auch von den Kritikern gefeierter Quotenrenner.

Website der Serie

«People»-Artikel

Magazin
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!