40.000
Aus unserem Archiv

Jane Fonda hat keine Angst vorm Sterben

Los Angeles/Berlin (dpa) – Die zweifache Oscar-Preisträgerin Jane Fonda (75, «Coming Home») hat auch nach ihrer Brustkrebserkrankung im Jahr 2010 keine Angst vorm Tod.

Jane Fonda
Jane Fonda setzt sich mit dem Tod auseinander.
Foto: epa – DPA

«Das war ein guter Test, weil ich immer gesagt hatte, dass ich keine Angst vorm Sterben habe», sagte Fonda der Talkmasterin Oprah Winfrey (59) im Interview für deren TV-Sendung «Oprah's Next Chapter» in einer vom Onlinemagazin «People» vorab gezeigten Szene. «Weißt du, ich dachte, vielleicht schaffe ich es und vielleicht nicht. Ich bekam keine Angst. Ich hoffe, ich sterbe nicht. Aber ich habe keine Angst vorm Sterben.»

Der Tumor sei damals erfolgreich entfernt worden, schrieb «People». Ein Sprecher der Schauspielerin habe danach gesagt: «Sie ist zu 100 Prozent Krebs-frei.»

Fonda bei Twitter

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!