40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Im Detail: ADKA vertritt Apotheker
  • Aus unserem Archiv

    Im Detail: ADKA vertritt Apotheker

    Rund 1700 Apotheker in deutschen Krankenhäusern sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker ADKA e.V.. Der Verein versteht sich als Fachgesellschaft für Klinische Pharmazie und Krankenhauspharmazie und vertritt die Interessen aller Krankenhausapotheker in Deutschland.

    Vertreter des ADKA brachten auch das Thema Nachschubmangel bei Medikamenten in die Öffentlichkeit.

    Um das Problem anzugehen, fanden mittlerweile erste Gespräche zwischen ADKA-Vertretern und Verbandsspitzen der pharmazeutischen Industrieverbänden statt.

    Der Vorläufer des heutigen Verbandes wurde 1911 in Stuttgart als "Vereinigung der Leiter der Anstaltsapotheken für das Dt. Reich" gegründet. Seit 1985 ist der Bundesverband eingetragener Verein.

    Medikamente werden in Mainzer Uni-Apotheke zur Mangelware100 Apotheken-Mitarbeiter bestellen, mischen, beschriften, liefern aus
    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!