40.000
Aus unserem Archiv
London

Ian McEwan wundert sich über Gemüse-Fragen

dpa

Der britische Schriftsteller Ian McEwan («Abbitte», «Honig») hat sich verwundert über die Arbeitsweise einiger Journalisten gezeigt.

Ian McEwan
Der britische Schriftsteller Ian McEwan.
Foto: Bernd von Jutrczenka – DPA

«Sie denken, Schriftsteller sind Huren, von denen man etwas kriegt, wenn man sie anruft», sagte der 65-Jährige der «Süddeutschen Zeitung».

Einmal habe ihn die britische Zeitung «The Guardian» angerufen: «Mr. McEwan, wir planen eine Geschichte über Gemüse. Was ist Ihr Lieblingsgemüse? Ich habe gesagt: die Kartoffel, dann legte ich auf. Am nächsten Tag war die Überschrift. "Ian McEwan mag Kartoffeln."»

Es gebe heute eine Kultur der Rund-um-die-Uhr-Versorgung mit Nachrichten. «Das Billigste, das man kriegen kann, ist Meinung», sagte McEwan.

Website McEwan

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!