40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Gillard begrüßt Queen mit Handschlag
  • Aus unserem Archiv
    Sydney

    Gillard begrüßt Queen mit Handschlag

    Ein fehlender Hofknicks hat Australiens Regierungschefin Julia Gillard ins Visier der Royalisten gebracht. Sie hatte Königin Elizabeth II mit Handschlag begrüßt, und musste diese Geste am Donnerstag gegen Kritik verteidigen.

    Königin Elizabeth II. in Australien
    Australiens Premierministerin Julia Gillard (l) begrüßt die Queen.
    Foto: Alan Porritt - DPA

    Königin Elizabeth II. in Australien
    Königin Elizabeth II. besucht das Floriade Flower Festival in Canberra. Bild: Cole Bennetts
    Foto: DPA

    «Mir wurde klar gesagt, ich könne es so halten, wie es mir am besten liegt. Die Königin hat ihre Hand ausgestreckt und ich habe sie geschüttelt», sagte Gillard Reportern in der Hauptstadt Canberra.

    Königin Elizabeth II. in Australien
    Königin Elizabeth II. und Prinz Philip machen eine Bootsfahrt.
    Foto: Rick Rycroft - DPA

    Die Queen ist Staatsoberhaupt Australiens und zum 16. Mal im Land. Sie begann ihr Besuchsprogramm am Donnerstag in der Hauptstadt Canberra. Von dort reist sie weiter nach Brisbane und Melbourne und eröffnet am 28. Oktober in Perth das Treffen der Commonwealth-Staats- und Regierungschefs.

    Königin Elizabeth II. in Australien
    Auf dem Gelände des Government House in Canberra, der Residenz des Generalgouverneurs von Australien.
    Foto: Rick Rycroft - DPA

    Bei einem Rundgang durch eine Blumenschau in Canberra und einer Bootstour wurden die Königin (85) in lila Hut und Mantel und ihr Gatte Philip (90) mit Strohhut begeistert mit Fähnchen begrüßt. «Es ist vielleicht das letzte Mal, dass viele Australier die Königin sehen werden, und sie repräsentiert eine so große Ära der Monarchie», sagte ein junger Mann im Fernsehen.

    Königin Elizabeth II. in Australien
    Prinz Philip beim Schippen.
    Foto: James Morgan - DPA

    Australien hat jahrelang starke republikanische Tendenzen gezeigt. In letzter Zeit ist die Sympathie für die Monarchie aber wieder gestiegen, in neuesten Umfragen auf 55 Prozent. Dazu haben nach Angaben von Royalisten vor allem die Popularität von Prinz William und seiner Frau Catherine beigetragen.

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!