40.000

Frankfurt/MainFrankfurter Schirn zeigt Courbet als Träumer

dpa

Der spitzbärtige Gustave Courbet rauft sich seine langen Haare, reißt die Augen auf und starrt dem Betrachter direkt ins Herz: Das «Selbstbildnis als Verzweifelter» (1844/45) ist eines der Werke des französischen Malers, das einen kaum mehr los lässt. Und es verrät etwas über Courbet, zeigt, wie er aus dem Inneren heraus schuf und damit berühren konnte.

Gustave Courbet (1819-1877) ist mehr als der Vorzeige-Realist, der Verfechter einer sozial engagierten Malerei und Revolutionär in der Pariser Commune. Mit der Ausstellung: «Courbet. Ein Traum der Moderne» stellt ...

Lesezeit für diesen Artikel (484 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boulevard
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!