40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Elektro-Szene: Der DJ und die Musik des Jahres
  • Aus unserem Archiv
    Köln/London

    Elektro-Szene: Der DJ und die Musik des Jahres

    Jahresende, Zeit der Best-of-Listen - sowohl privat bei Musikfans als auch in den Musikmedien.

    David Guetta
    Der französische DJ David Guetta räumt seit geraumer Zeit jede Menge Preise ab.
    Foto: Niall Carson - DPA

    Schon vor einigen Wochen kürte das britische «DJ Mag» den französischen House-Music-Star David Guetta (44) zum DJ des Jahres (best DJ in the world), der damit Armin van Buuren nach mehreren Jahren vom Thron stieß.

    Beim Song und Album des Jahres war indes das deutsche Szenemagazin «Intro» von seiner eigenen Wahl überrascht. Im Vorfeld seien sich alle einig gewesen, dass in den Jahres-Charts, die die Redaktion und die Autoren des Kölner Magazins festlegen, James Blake, die Strokes oder Mogwai das Rennen machen würden. Doch es kam anders: Zum Album des Jahres kürte das Team die Platte «Kaputt» von Destroyer. Song des Jahres wurde «How Deep Is Your Love?» von The Rapture, eine Hommage an Take That beziehungsweise The Bee Gees.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!