40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » «Dreckige» Gerichte in Londoner Restaurants
  • Aus unserem Archiv
    London

    «Dreckige» Gerichte in Londoner Restaurants

    Dreck essen bevor man stirbt - das britische Sprichwort wird in London wörtlich genommen.

    Im Blumentopf angerichtete Radieschen mit getrockneten und gehackten schwarzen Oliven, die an Torf erinnern, bekommt der Gast zum Beispiel im Londoner Restaurant Grain Store serviert, wie der «Evening Standard» berichtet.

    Bei dem Trend gehe es darum, mit ungewöhnlichen Zutaten und bizarren Kombinationen Gerichte zu kreieren, die wie eine Sache aussehen, aber wie eine andere schmecken.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!