40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Comeback des Jeanshemds
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Comeback des Jeanshemds

    Wer es noch nicht in die Altkleidersammlung befördert hat, kann sich freuen: Das Jeanshemd feiert sein Comeback. Das ist in Läden, auf Werbepostern und Prospekten kaum zu übersehen und dürfte mit der 80er-Jahre-Retrowelle zusammenhängen.

    Wenn das Hemd mittlerweile etwas spannt, umso besser: Männer tragen es hauteng - allerdings möglichst über dem Waschbrettbauch. «Der Mann ist wieder derbe», findet das Magazin «GQ». Ganz wichtig sei die Kombination: Hose und Hemd müssen verschiedene Waschungen haben. Jeans auf Jeans ist also erlaubt.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!