40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Comeback des Jeanshemds
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Comeback des Jeanshemds

    Wer es noch nicht in die Altkleidersammlung befördert hat, kann sich freuen: Das Jeanshemd feiert sein Comeback. Das ist in Läden, auf Werbepostern und Prospekten kaum zu übersehen und dürfte mit der 80er-Jahre-Retrowelle zusammenhängen.

    Wenn das Hemd mittlerweile etwas spannt, umso besser: Männer tragen es hauteng – allerdings möglichst über dem Waschbrettbauch. «Der Mann ist wieder derbe», findet das Magazin «GQ». Ganz wichtig sei die Kombination: Hose und Hemd müssen verschiedene Waschungen haben. Jeans auf Jeans ist also erlaubt.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!