40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Christopher McQuarrie dreht «Mission: Impossible 5»

dpa

Hollywood-Star Tom Cruise (51) steht bereits seit einigen Monaten als Hauptdarsteller für den fünften «Mission: Impossible»-Film fest. Nun hat das Paramount Studio auch einen Regisseur gefunden.

Christopher McQuarrie
Christopher McQuarrie dreht wieder mit Tom Cruise.
Foto: Franck Robichon – DPA

Christopher McQuarrie, der Cruise zuletzt bei dem Thriller «Jack Reacher» Regieanweisungen gab, wird den Agentenstreifen inszenieren. «Mission: Accepted», schrieb der Regisseur auf Twitter. McQuarrie habe den Auftrag angenommen, meldete wenig später das Branchenblatt «Variety».

Cruise, der sich wieder in den Agenten Ethan Hunt verwandelt, ist auch als Produzent an Bord. Drew Pearce schreibt das Drehbuch. Über den Drehbeginn wurde noch nichts bekannt.

Mit dem vierten Abenteuer «Mission: Impossible – Phantom Protokoll» landete Cruise 2011 unter der Regie von Brad Bird seinen bislang größten Kassenknüller. Der Streifen spielte weltweit fast 700 Millionen Dollar ein.

Seinen ersten Auftritt als Ethan Hunt hatte Cruise 1996 unter der Regie von Brian De Palma. Es folgten die Regisseure John Woo («Mission: Impossible II») und J.J. Abrams («Mission: Impossible III»).

Variety

McQuarrie auf Twitter

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!