40.000
Aus unserem Archiv
München

Christine Kaufmann findet viele Kollegen «manieriert»

dpa

Christine Kaufmann (68) verurteilt die Eitelkeit und Künstlichkeit vieler Schauspielkollegen. «Ich finde, viele unserer sogenannten deutschen Stars sind so manieriert», sagte sie der Nachrichtenagentur dpa.

Christine Kaufmann
Christine Kaufmann auf der Feier zum 25-jährigen Bestehen des ZDF-Magazins «ML mona lisa».
Foto: Ursula Düren – DPA

«Die immer gleichen, bedeutenden Blicke und Gesten, die man sich durch die ständige Beobachtung und das Kreisen um sich selber einstudiert hat, finde ich extrem langweilig und übertrieben.»

Ihre eigenen Filme habe sie sich nie angeschaut, verriet Kaufmann beim Empfang zum 25-jährigen Jubiläum des ZDF-Magazins «Mona Lisa»: «Weil für mich immer wichtig war, dass ich nicht vergesse, wer ich jenseits der Scheinwelt bin – welche Interessen, Ängste und Gelüste ich in Wirklichkeit habe. Das kann man besser, wenn man sich nicht in der Außenwelt verliert.»

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!