40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Charlene Wittstock ist jetzt katholisch

dpa

Charlene Wittstock (33) ist katholisch geworden und hat damit eine wichtige Hürde auf dem Weg zur Hochzeit mit Monacos Fürst Albert II. Anfang Juli genommen.

Charlene Wittstock
Charlene Wittstock hat eine wichtige Hürde auf dem Weg zu Hochzeit mit Fürst Albert II. Anfang Juli genommen.
Foto: DPA

Die Südafrikanerin war ursprünglich protestantisch getauft. Nun sei die Verlobte des 53 Jahre alten Regenten zum Katholizismus übergetreten, erklärte der Fürstenpalast am Montag in Monaco. In dem Mini-Staat am Mittelmeer ist der Katholizismus Staatsreligion.

Der Fürstenpalast gab am Montag auch weitere Details zur Hochzeit bekannt: Über Mitbringsel müssen sich die geladenen Gäste kaum Gedanken machen, denn Geschenke seien nicht erwünscht, erklärten die Verlobten. Spenden an wohltätige Organisationen dagegen schon.

Die standesamtliche Trauung wird am Abend des 1. Juli im großen Thronsaal des Palastes stattfinden. Etwa 50 Minuten sind dafür einkalkuliert, dann wird das Fürstenpaar auf einen Balkon treten und dem Volk zuwinken.

Richtig prunkvoll und nach kirchlichem Ritus werden sich Albert und Charlene dann am Abend danach (2. Juli) im Ehrenhof des Fürstenpalastes das Ja-Wort geben. «Frau Wittstock wird dabei am Arm ihres Vaters auf einem Roten Teppich von der Carabinieri-Kaserne bis zum Traualtar schreiten», heißt es in der offiziellen Erklärung. Mit dem Auto will das Paar nach der Trauung im Palast zur Kirche Sainte-Dévote fahren, wo Charlene ihren Brautstrauß niederlegen wird.

Bei der Wahl der Hochzeitskarosse will Albert seinem Ruf als Umweltfreund gerecht werden: Statt einer PS-starken Luxuslimousine habe er sich für einen Wagen mit Hybridantrieb entschieden, der sowohl mit herkömmlichem Verbrennungsmotor wie umweltschonendem Elektromotor fahren kann, teilte der Palast mit.

Die geladenen Staatsgäste werden der Zeremonie direkt beiwohnen, weitere 3500 Gäste werden auf dem Platz des Palastes vor Riesenleinwänden Platz nehmen. Per Public Viewing können die Monegassen überall in der Stadt verfolgen. Ab 21 Uhr soll dann ein offizielles Dinner mit anschließendem Feuerwerk und Ball im Ozeanographischem Institut die Feierlichkeiten beenden. Anfang Mai können Monaco-Touristen die ersten offiziellen Hochzeits-Souvenirs im Fürstentum kaufen.

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!