40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Caren Miosga ging gern zur Schule
  • Aus unserem Archiv
    Peine

    Caren Miosga ging gern zur Schule

    «Tagesthemen»-Sprecherin Caren Miosga (44) ist gern zur Schule gegangen. «Ich war manchmal wahrscheinlich ein Streber», sagte sie am Freitagabend laut einem Bericht der «Braunschweiger Zeitung» (Samstag) bei der 50-Jahr-Feier des Gymnasiums Groß Ilsede (GGI) im Kreis Peine, an dem sie ihr Abitur machte.

    Caren Miosga
    Caren Miosga plädiert für weniger Leistungsdruck.
    Foto: Bodo Marks - DPA

    Die Aufgaben von Lehrern müssten viel mehr gewürdigt werden, meinte sie in ihrer Festrede. «Den größten Einfluss haben am Ende die Lehrer - ob es ihnen gelingt, die Schüler zu motivieren». Miosga sprach sich auch für weniger Leistungsdruck aus. Schüler sollten auch die Zeit haben, sich selbst zu entdecken.

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!