40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Campino wünscht Angela Merkel „stabile Nerven“
  • Campino wünscht Angela Merkel „stabile Nerven“

    Mit seiner Band den Toten Hosen hat sich Frontmann Campino immer auch schon politisch engagiert. Zu Merkel, Jamaika und der AfD hat der Punkrocker einiges zu sagen.

    Buenos Aires (dpa) - Der Sänger der Toten Hosen, Campino, wünscht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihr Jamaika-Experiment „stabile Nerven“.

    „CDU, CSU, FDP und Grüne unter einen Hut zu bringen, das ...

    Lesezeit für diesen Artikel (242 Wörter): 1 Minute, 03 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!