40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Buschige Augenbrauen dank Haartransplantation
  • Aus unserem Archiv
    London

    Buschige Augenbrauen dank Haartransplantation

    Statt eines dünnen Strichs ist längst wieder die üppige Augenbrauen-Pracht modern. Was aber tun, wenn nach jahrelangem Zupfen kaum noch ein Haar drangeblieben ist? Haartransplantation heißt das Zauberwort. Denn in Großbritannien wollen immer mehr Frauen den Look von Stars wie Keira Knightley oder Emma Watson kopieren.

    Die Anfragen für eine entsprechende Operation hätten sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, sagte Dr. Bessam Farjo vom Londoner Institut für Trichologie der Zeitung «Daily Mail». Der Experte verwies auf die Schäden, die durch langjähriges Zupfen und Wachsen der Augenbrauen entstünden: «Eine Haartransplantation ist die einzige Möglichkeit, Augenbrauen dauerhaft wieder zu restaurieren.» Wer mit dem Trend gehen will, muss rund 3 500 Pfund (3 900 Euro) investieren.

    Boulevard - Szene
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!