40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Bulgarien-Urlaub: Post aus dem Osten

dpa

Postkarten, die DDR-Urlauber einst aus Bulgarien schrieben, haben ihren speziellen Charme. Im Café Sibylle in der Berliner Karl-Marx-Allee sind bis Ende März noch einige Kostproben ausgestellt.

Darunter diese: «16. 6.1969: Liebe Frau Schumann! Es ist sehr schön. Baden täglich. Hier sehr viele West-Deutsche mit kleinen Kindern. Auch sehr viele Russen. Gestern ein junger Mann aus der DDR ertrunken. Wir hoffen, es geht Ihnen gut. Viele Grüße, Käthe.»

Der Titel der Ausstellung, die auch schon im Goethe-Institut in der bulgarischen Hauptstadt Sofia gastierte, lautet «Hoffentlich hält sich die Bräune».

www.ost-post.de

Boulevard - Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!