40.000
Aus unserem Archiv
New York

Barfuß joggen in New York

dpa

Barfuß joggen zu gehen ist das erklärte Ziel der «Barefoot Runners NYC». Die Mitglieder der sportlichen Gruppe sind überzeugt davon, dass es für Knie, Gelenke und Hüften ungesund ist, mit hyper-designten Turnschuhen durch den Central Park zu rennen.

Sie tragen beim Training deshalb höchstens minimale Schuhsohlen mit Öffnungen für alle zehn Zehen, Sandalen oder gleich gar nichts an den Füßen. Das natürliche Fußgewölbe brauche keine Unterstützung durch künstliche Luftpolster oder andere technische Ideen, so die Überzeugung der Anhänger. Die entsprechende Theorie stammt von dem Bestseller «Born To Run» des Autoren Christopher McDougall. Die New Yorker Gruppe hat bereits 140 Mitglieder.

Boulevard - Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!