40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Ali Larter gibt Schwangerschaft in US-Talkshow bekannt

dpa

«Resident Evil»-Star Ali Larter (38) hat ihre zweite Schwangerschaft vor einem Millionenpublikum verkündet.

Ali Carter
Ali Carter freut sich auf ihr zweites Kind.
Foto: Franck Robichon/Archiv – DPA

In der «Tonight Show» mit Gastgeber Jimmy Fallon präsentierte die Schauspielerin in der Nacht zum Samstag stolz ihren runden Bauch. Es ist der zweite Nachwuchs für Larter und den Schriftsteller und Komödianten Hayes MacArthur (37). Das seit 2009 verheiratete Paar hat bereits einen dreijährigen Sohn namens Theodore.

Larter («Natürlich blond!», «Haunted Hill»), die zuletzt in dem Horrorfilm «Resident Evil – Afterlife» (2010) auf der Leinwand zu sehen war, steht derzeit für die Agentenserie «Legends» vor der Kamera.

Tonight Show

People.com

Magazin
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!