40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

«111 Gründe, Berlin zu hassen» – Anti-Reiseführer erscheint

dpa

Touristen strömen zu Hauf nach Berlin und Tausende ziehen jedes Jahr neu in die Hauptstadt. Zu Unrecht, wie uns das Buch «111 Gründe, Berlin zu hassen» (Schwarzkopf & Schwarzkopf) glauben machen will, das am 1. Februar erscheint.

Berlin – Tourismus
Typisches Straßenbild: Touristen in Scharen in Berlin.
Foto: Jens Kalaene – dpa

Berlin (dpa) – Touristen strömen zu Hauf nach Berlin und Tausende ziehen jedes Jahr neu in die Hauptstadt. Zu Unrecht, wie uns das Buch «111 Gründe, Berlin zu hassen» (Schwarzkopf & Schwarzkopf) glauben machen will, das am 1. Februar erscheint.

«Berlin gibt Scheiße eine ganz neue Definition. Und trotzdem: Es kommen immer mehr Verwirrte» schreibt Autor Kristjan Knall laut Verlag. Was es an der Hauptstadt auszusetzen gibt? Ein paar Beispiele: «Weil Berlin das neue Malle ist. Weil Gemüsedöner und Currywurst als Essen durchgehen. Weil Backpacker alles vollschwitzen.» Ganz ernst meint der Verlag den Anti-Reiseführer aber wohl nicht – zumindest hat er auch «111 Gründe, Berlin zu lieben» im Programm.

Boulevard - Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!