40.000
Aus unserem Archiv

SILLY

1996 verlor die Berliner Band Silly für lange Zeit ihre Stimme: Tamara Danz, charismatischste Rocksängerin der DDR, starb an Krebs. Die Silly-Musiker widmeten sich danach anderen Projekten - bis sie eine neue Stimme fanden. Schauspielerin Anna Loos wurde vom Silly-Fan zur Silly-Frontfrau. Mit Uwe Hassbecker (Gitarre), Jäcki Reznicek (Bass) und Ritchie Barton (Keyboard) nahm sie nun die erste Silly-Platte der neuen Band-Ära auf. Sie heißt «Alles Rot»; wie die dazugehörige Tour. Die Fans können sich auf die für Silly-typische Mixtur einfühlsamer Liebeslieder und gesellschaftskritischer Texte freuen. Und obwohl Anna Loos im ersten Moment zierlicher und sanfter wirkt als Tamara Danz, steht sie ihrer Vorgängerin im Temperament in nichts nach. Die Tour führt Silly im Mai nach Leipzig (7.), Dresden (8.), Erfurt (9.), Köln (11.), Stuttgart (12.), Magdeburg (14.), Berlin (15.) und Hamburg (16.). Die Konzerte sind schon fast alle ausverkauft, doch für den zweiten Tourneeteil im November/Dezember gibt es noch genügend Tickets.

www.sillyhome.de/index02.php

Boulevard - Tourkalender
Meistgelesene Artikel
UMFRAGE
UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Dienstag

8°C - 11°C
Mittwoch

7°C - 12°C
Donnerstag

10°C - 15°C
Freitag

8°C - 13°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Kneipensterben auf dem Dorf

Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!