40.000
Aus unserem Archiv

PRINCE

Es ist nun schon rund 20 Jahre her, dass der kleine Pop-Prinz mit seiner energiegeladenen, grenzüberschreitenden Mixtur aus Funk, Soul und Gitarrenrock zu den Allergrößten zählte. Seitdem hat sich Prince oft im musikalischen Mittelmaß verzettelt, merkwürdige Internet-Vermarktungsstrategien gewählt und in Glaubensfragen bei vielen Fans für Stirnrunzeln gesorgt. Beim einzigen Deutschlandkonzert des 52-Jährigen am 5. Juli in der Berliner Waldbühne wird trotzdem wieder Riesenstimmung herrschen, wenn Prince und seine hochkarätige Band wie angekündigt Welthits in Serie («Kiss», «Purple Rain», «When Doves Cry») spielen. Denn obwohl es in den Charts um ihn ruhiger geworden ist – als Live-Musiker ist er immer noch konkurrenzlos gut.

www.deag.de

www.go-on-promotion.de

Boulevard - Tourkalender
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!