40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » Lifestyle
  • » Weihnachtsmenü - Teil 3: Geeister Weihnachtsstollen mit Rum
  • Aus unserem Archiv

    Weihnachtsmenü – Teil 3: Geeister Weihnachtsstollen mit Rum

    Dieses Dessert macht das Drei-Gänge-Weihnachtsmenü perfekt. Der geeiste Stollen nach Rezept von Starkoch Johann Lafer ist ein origineller Hingucker auf der Festtafel - und schmeckt so weihnachtlich wie das gebackene Original.

    Geeister Weihnachtsstollen mit Rum
    Traditionell und kreativ zugleich: Dieser Weihnachtsstollen wird - gespickt mit Rosinen, Korinthen und Rum - geeist serviert.
    Foto: Verlag Zabert Sandmann/Michael Wissing - DPA

    Kategorie: Dessert

    Zubereitungszeit:ca. 1 Std. plus ca. 4 Std. Marinierzeit für die Früchte und mind. 6 Std. Gefrierzeit

    Zutaten für 6 – 8 Personen:

    50 g Rosinen

    50 g Korinthen

    40 g Orangeat

    40 g Zitronat

    3 EL Rum

    250 g Sahne

    75 g Zucker

    175 ml Milch

    1 Zimtstange

    3 Blatt weiße Gelatine

    4 Eigelb

    Kakaopulver

    Zubereitung:

    Rosinen, Korinthen, Orangeat, Zitronat sowie 2 EL Rum mischen und zugedeckt ca. 4 Stunden durchziehen lassen. Danach Sahne steif schlagen. Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren karamellisieren lassen. Milch und Zimtstange dazugeben und unter Rühren bei milder Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

    Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Milch durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und mit den Eigelb über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen.

    Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Eiercreme auflösen. Dann die Schüssel vom
    Wasserbad nehmen, in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und die Creme weiterrühren, bis sie zu stocken beginnt. Die Früchtemischung und 1 EL Rum
    unterrühren und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

    Eine Stollenform (1 l Inhalt) mit Frischhaltefolie auskleiden, die Eiercreme hineinfüllen und zugedeckt mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen. Danach den geeisten Stollen vorsichtig aus der Form stürzen und die Folie entfernen. Den Stollen großzügig mit Kakaopulver bestäuben, in Scheiben schneiden und sofort servieren.


    Tipp von Johann Lafer:

    Zu diesem Dessert passt ein Zimtsabayon: Dafür 200 ml Milch und 1 Zimtstange aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt abkühlen lassen. Durch ein Sieb gießen, 4 Eigelb, 80 g Zucker und 1 Msp. Zimtpulver dazugeben und über dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Creme vom Wasserbad nehmen und weiterschlagen, bis sie kalt ist. 1 TL Rum unterrühren.

    Weihnachtsmenü mit Rezepten von Johann Lafer:

    1. Teil: Rinderbouillon mit Kräuterfritatten

    2. Teil: Knusprige Gans mit Hefeteigfüllung

    3. Teil: Geeister Weihnachtsstollen mit Rum

    Literatur:

    Johann Lafer: Kochen für Freunde (Sonderausgabe), ZS Verlag Zabert Sandmann, 2013, 256 Seiten, 9,95 Euro, ISBN-13: 978-3-89883-330-1

    (C)ZS Zabert Sandmann

    /serviceline/ernährung/rezept_der_woche/
    Meistgelesene Artikel
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

    Was läuft im Kino?

    LUST AUF KINO? Alle Programme im RZ-Land

    EnkenbachKuselHoppstädten-WeiersbachKirnBernkastel-KuesAlzeybad kreuznachBitburgIngelheimBingenSimmernMainzGeisenheimWiesbadenPrümCochemDaunHillesheimBoppardBad SchwalbachNastättenZollhausMayenKoblenzLahnsteinLimburgMontabaurBad NeuenahrNeuwiedFrickhofenHachenburgAltenkirchenNeitersenBonnsiegen
    In der RZ-Kinogalerie suchen

    Sie suchen einen Film, einen Darsteller, ein Thema? Wählen Sie aus unserer großen Datenbank mit über 6500 Filmen.