40.000

HamburgErlesener Genuss: Am Knochen abgehangenes Rindfleisch

dpa/tmn

Rindfleisch, das so zart ist, dass es auf der Zunge zergeht: Das suchen Verbraucher oft vergebens. Wer aber Wert auf Qualität legt und bereit ist, ein bisschen mehr zu zahlen, entscheidet sich für traditionell gereiftes Fleisch: sogenanntes dry-aged beef.

Neu ist die Methode nicht. Früher ließen Metzger Rinderhälften immer einige Zeit am Knochen reifen, bevor sie verkauft wurden. Nicht ohne Grund: Nach der Schlachtung kommt es im Muskelfleisch zu ...

Lesezeit für diesen Artikel (599 Wörter): 2 Minuten, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/serviceline/ernährung/berichte/
Meistgelesene Artikel
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

Was läuft im Kino?

LUST AUF KINO? Alle Programme im RZ-Land

EnkenbachKuselHoppstädten-WeiersbachKirnBernkastel-KuesAlzeybad kreuznachBitburgIngelheimBingenSimmernMainzGeisenheimWiesbadenPrümCochemDaunHillesheimBoppardBad SchwalbachNastättenZollhausMayenKoblenzLahnsteinLimburgMontabaurBad NeuenahrNeuwiedFrickhofenHachenburgAltenkirchenNeitersenBonnsiegen
In der RZ-Kinogalerie suchen

Sie suchen einen Film, einen Darsteller, ein Thema? Wählen Sie aus unserer großen Datenbank mit über 6500 Filmen.