40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » Lifestyle
  • » Einheizer an kalten Tagen: Ingwer wärmt durch
  • Aus unserem Archiv
    Bonn

    Einheizer an kalten Tagen: Ingwer wärmt durch

    Wenn man sich draußen die Füße abfriert, dann ist ein Ingwertee genau das Richtige. Denn die fruchtig-scharfe Knolle wärmt nicht nur, sie soll auch das Immunsystem stärken.

    Ingwer - eine scharfe Wurzel
    Wer fröstelt, sollte sich eine Tasse Ingwertee zubereiten. (
    Foto: Jens Schierenbeck) - DPA

    Ingwer wärmt von innen. Das liegt an der Schärfe der Knolle, die die Durchblutung im Körper anregt. Auch der Appetit und die Verdauung profitierten davon, teilt der Verbraucherinformationsdienst aid mit. Demnach soll Ingwer sogar Erkältungen vorbeugen. Beim Kauf sollten Verbraucher zu Knollen mit fester, glatter und glänzender Haut greifen.

    Und so wird Ingwertee zubereitet: Ein daumengroßes Stück Knolle schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen. Nach 10 bis 15 Minuten kann man das Getränk mit etwas Honig und Zitronensaft abschmecken.

    /serviceline/ernährung/kueche_mit_koepfchen/
    Meistgelesene Artikel
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

    Was läuft im Kino?

    LUST AUF KINO? Alle Programme im RZ-Land

    EnkenbachKuselHoppstädten-WeiersbachKirnBernkastel-KuesAlzeybad kreuznachBitburgIngelheimBingenSimmernMainzGeisenheimWiesbadenPrümCochemDaunHillesheimBoppardBad SchwalbachNastättenZollhausMayenKoblenzLahnsteinLimburgMontabaurBad NeuenahrNeuwiedFrickhofenHachenburgAltenkirchenNeitersenBonnsiegen
    In der RZ-Kinogalerie suchen

    Sie suchen einen Film, einen Darsteller, ein Thema? Wählen Sie aus unserer großen Datenbank mit über 6500 Filmen.