40.000
Aus unserem Archiv
New York

Verkaufsstart für Lustpille Addyi in den USA

dpa

In den USA startet heute der Verkauf des Medikaments Addyi, das bei Frauen die Lust auf Sex steigern soll. Das Arzneimittel will mit dem Wirkstoff Flibanserin Botenstoffe im Gehirn beeinflussen und so das Verlangen wecken.

Addyi
Das Medikament Addyi soll bei Frauen die Lust auf Sex steigern.
Foto: Sprout Pharmaceuticals – dpa

Anders als Viagra bei Männern wirkt Addyi nicht körperlich, sondern psychisch. Ärzte beschreiben es als weniger effizient und risikoreicher: Die Tablette muss täglich eingenommen werden, erst nach Wochen sollen sich leichte Effekte abzeichnen. Nach zwei gescheiterten Anläufen hatte das Mittel im August die Zulassung für den US-Markt bekommen.

Das Medikament ist verschreibungspflichtig und nur von zuvor geschulten Ärzten und Apothekern erhältlich. Pläne für einen Deutschlandstart und den genauen Zuzahlungspreis der Pille je nach Krankenkasse hat der Hersteller Sprout Pharmaceuticals noch nicht kommuniziert.

Website von Addyi

Mitteilung von Sprout

Bericht des Forbes-Magazins

Bericht der New York Times

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!