40.000

Tausende fliehen vor Buschfeuer in Nordkalifornien

Sacramento (dpa) – Tausende Kalifornier sind vor einem rasch um sich greifenden Buschfeuer geflüchtet. Mehrere Menschen wurden verletzt, berichtete unter anderem der Sender CNN. Nach Auskunft der Feuerbehörde ist der Brand nahe der Ortschaft Chico in Nordkalifornien in wenigen Stunden auf eine Fläche von über 70 Quadratkilometern angewachsen. Vize-Gouverneur Gavin Newsom hat für den Bezirk Butte County den Notstand erklärt, um schnell Hilfe zu mobilisieren.

Newsticker
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

3°C - 7°C
UMFRAGE
Aus für die Lindenstraße - Wird Ihnen die Kultserie fehlen?

Das Ende der Fernsehserie „Lindenstraße“ sorgt für Diskussionen. Viele sind mit ihr aufgewachsen, werden die Kultcharaktere vermissen. Sie auch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!