40.000
Aus unserem Archiv
Sala

Schwedische Wälder könnten bis zum Herbst weiterbrennen

Die verheerenden Waldbrände in Schweden wüten trotz pausenlosen Löschens weiter. In einem 14-stündigen Einsatz verteilten Spezialflugzeuge bis Donnerstagabend zwei Millionen Liter Wasser über die brennenden Wälder.

Brandbekämpfung aus der Luft
Noch konnten die Brandbekämpfer die Feuer nicht unter Kontrolle bringen.
Foto: Fredrik Sandberg – DPA

«Wir konnten unsere Begrenzungslinien in der Nacht halten», sagte ein Provinzsprecher der Zeitung «Dagens Nyheter». «Aber bei dem sonnigen und trockenen Wetter ist das Brandrisiko sehr groß.» Erst bei einer langfristigeren Wetterveränderung könnte es Hoffnung geben, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Das kann sich nach Einschätzung der Experten bis zum Herbst hineinziehen.

Hubschrauber-Einsatz
Mit allen Mitteln versucht die Feuerwehr die Brände einzudämmen.
Foto: Maja Suslin – DPA

Das Feuer in Mittelschweden gilt als der schlimmste Waldbrand in der jüngeren Geschichte des Landes.

Schweden
Die Feuer in Zentralschweden sind die größten in der jüngeren Geschichte des Landes.
Foto: Maja Suslin – DPA

Bericht in Dagens Nyheter, Schwedisch

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!