40.000

MoskauRichter in Moskau erschossen

dpa

Ein für seinen Einsatz gegen Rechtsradikale bekannter Richter ist am Montag in Moskau vor seiner Haustür von einem Unbekannten erschossen worden. Eduard Tschuwaschow sei mit Schüssen in Kopf und Brust getötet worden.

Das sagte ein Sprecher der russischen Generalstaatsanwaltschaft nach Angaben der Agentur Itar-Tass. Die Ermittler vermuten einen Mord aus Rache für eine Verurteilung. Tschuwaschow habe häufig Prozesse gegen Rechtsradikale geleitet und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!