40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Oscar-Preisträger Barry Jenkins dreht Entführungsthriller
  • Los Angeles

    Oscar-Preisträger Barry Jenkins dreht Entführungsthriller

    US-Regisseur und Oscar-Preisträger Barry Jenkins will mit US-Schauspieler Chadwick Boseman einen Entführungsthriller drehen. Boseman, der das Drehbuch für das geplante Drama „Expatriate“ schrieb, soll eine der Hauptrollen übernehmen, wie die Branchenblätter „Hollywood Reporter“ und „Deadline.com“ berichteten. Der internationale Thriller dreht sich um eine Flugzeugentführung in den 1970er Jahren. Jenkins' Independent-Drama „Moonlight“ hatte im vorigen Jahr drei Oscars gewonnen, darunter den Top-Preis als bester Film und für Jenkins' adaptiertes Drehbuch.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!