40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Orkantief „Sebastian“ wütet über weiten Teilen Deutschlands
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Orkantief „Sebastian“ wütet über weiten Teilen Deutschlands

    Als erster großer Herbststurm des Jahres hat Orkantief „Sebastian“ den Norden und Nordwesten Deutschlands getroffen. In Hamburg wurde ein Mann von einem Baugerüst erschlagen. Im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen traf ein entwurzelter Baum einen Mann tödlich. Sturmtief „Sebastian“ tobte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde, so heftig wehte es laut DWD beispielsweise auf dem Brocken im Harz. Orkanböen etwa an der Nordsee kamen demnach auf bis zu 140 Stundenkilometer. Der heftige Wind soll an der See in der Nacht andauern.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!