40.000
Paris/Madrid

Nach Explosion in Pariser Innenstadt: Drei Tote

Nach der schweren Explosion mitten in Paris ist die Zahl der Toten offiziellen Angaben zufolge auf drei gestiegen. Neben zwei Feuerwehrleuten sei auch eine spanische Touristin ums Leben gekommen, sagte eine Sprecherin des französischen Innenministeriums. Die Explosion ereignete sich am Morgen in der Rue de Trévise, etwa einen Kilometer Luftlinie entfernt von der Pariser Oper. Nach Angaben des französischen Innenministers Christophe Castaner wurden dabei knapp 50 Menschen verletzt, zehn davon schwer. Die Behörden gehen von einem Unfall aufgrund eines Gaslecks aus.

Newsticker
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!