40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg/Berlin

Medien: Regierung will Namen aller aktiven Agenten erfahren

Die Bundesregierung hat nach Informationen von «Spiegel Online» alle ausländischen Botschaften in Deutschland offiziell aufgefordert, das gesamte Geheimdienstpersonal an den Vertretungen offenzulegen.

US-Botschaft in Berlin
US-Botschaft in Berlin: Laut einem Medienbericht arbeiten in Deutschland allein für die USA rund 200 Nachrichtendienstler mit Diplomatenpass.
Foto: Maurizio Gambarini/Archiv – DPA

Wie das Onlineportal am Freitagabend berichtete, versandte das Auswärtige Amt (AA) am Mittwoch eine entsprechende Verbalnote an die Botschaften und forderte Listen mit den Namen aller aktiven Agenten an. Ausdrücklich seien ausländische Konsulate, Kulturinstitute und auch mögliche Geheimdienstler bei hierzulande stationierten Truppen in die Forderung eingeschlossen.

Die Regierung reagiere damit auf die aktuelle US-Spionageaffäre und die Verdachtsfälle gegen Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) und des Verteidigungsressorts, die von den USA als Agenten angeworben worden sein sollen. Nach Informationen von «Spiegel Online» ist die Verbalnote eine Folge des Frusts innerhalb der Bundesregierung über die konstante Weigerung des Partners USA, Berlin zumindest das offizielle Personal der US-Geheimdienste in Deutschland offenzulegen.

Im AA hieß es demnach, Ziel des Vorstoßes sei es,
zwischen der Bundesregierung und den Botschaften «einen gemeinsamen
Sachstand» herzustellen. Die Regierung erwarte, dass die Note «von allen angeschriebenen Vertretungen beantwortet» werde. Laut «Spiegel
Online» arbeiten in Deutschland allein für die USA rund 200 Nachrichtendienstler mit Diplomatenpass.

Deutschland & Welt
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Meist gelesen
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

14°C - 25°C
Donnerstag

15°C - 25°C
Freitag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!