40.000

Rheinland-PfalzMagenkrebs erzieht den Patienten

Der Magen eines Krebspatienten verzeiht keine Sünden. Wenn Dr. Robert Schwab, Leitender Arzt am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, seinen Patienten einen Teil oder den gesamten Magen entfernen muss, dann beginnt für diese eine Art Ernährungsrevolution: 12 bis 14 Tage nach der Operation lernen sie während einer Reha, täglich sechs bis sieben Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen.

Rheinland-Pfalz - Der Magen eines Krebspatienten verzeiht keine Sünden. Wenn Dr. Robert Schwab, Leitender Arzt am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, seinen Patienten einen Teil oder den gesamten Magen entfernen muss, dann ...
Lesezeit für diesen Artikel (458 Wörter): 1 Minute, 59 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

3°C - 16°C
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!