40.000

BerlinLafontaine will kein heimlicher Parteichef sein

dpa

Der Linke-Vorsitzende Oskar Lafontaine will nach seinem Rückzug aus der Parteispitze im Mai nicht als heimlicher Parteichef agieren. Er wolle sich zwar weiter in bundespolitische Debatten einmischen, der neuen Doppelspitze dabei aber nicht in die Parade fahren.

«Ich habe mit Gesine Lötzsch und Klaus Ernst eine mehrjährige, gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, so dass diese Gefahr nicht besteht», sagte er in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!