40.000
Aus unserem Archiv

Länder wollen Lehrermangel bekämpfen

Berlin (dpa) – Die Bundesländer wollen dem zunehmenden Lehrermangel an deutschen Schulen den Kampf ansagen. Das teilte die Kultusministerkonferenz nach Beratungen in Berlin mit. In vielen Ländern zeichne sich in verschiedenen Bereichen ein Lehrermangel ab. Insbesondere die Grundschulen, die Sonderpädagogik und die beruflichen Schulen seien betroffen. In den ostdeutschen Ländern herrsche noch deutlich mehr Bedarf als in westdeutschen Ländern, teilte die KMK mit. Erwartet wird, dass sich die Situation aufgrund der zugewanderten Kinder und Jugendlichen noch verschärfen wird.

Newsticker
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!