40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Krankenhausgesellschaft: Kliniken fehlen über drei Milliarden Euro
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Krankenhausgesellschaft: Kliniken fehlen über drei Milliarden Euro

    Den Kliniken in Deutschland fehlen nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) weiterhin jedes Jahr rund drei Milliarden Euro für Investitionen. Dies gehe aus einer neuen offiziellen Umfrage und weiteren Berechnungen hervor.

    OP-Schwester
    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft prangert die Unterfinanzierung der Kliniken an.
    Foto: Angelika Warmuth - DPA

    Das Geld fehlt etwa für die Gebäude und die Geräte. DGK-Hauptgeschäftsführer Georg Baum sagte, die Länder stellten 2,72 Milliarden Euro an Investitionsmitteln bereit. Dies liege weit unter dem Niveau, das notwendig wäre, die Kliniken auf einem modernen Stand zu halten.

    Zwar seien die Mittel 2013 um 110 Millionen Euro erhöht worden. «Notwendig wären nach Einschätzung aller Experten mindestens sechs Milliarden Euro», betonte er aber. «Jedes Jahr fehlen somit weit über drei Milliarden Euro.» Hintergrund ist, dass die Länder für diese Mittel zuständig sind; den laufenden Betrieb bezahlen im wesentlichen die Krankenkassen.

    Beispiele für Klinikinsolvenzen

    Krankenhausstatistik

    Deutschland & Welt
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!