40.000

MannheimKachelmanns Anwälte wollen Prozess kippen

dpa

Die Anwälte von Fernsehmoderator Jörg Kachelmann wollen den Vergewaltigungsprozess kippen. Mit einem neuen Befangenheitsantrag gegen drei Berufsrichter verzögerten sie am Mittwoch die Aussage des mutmaßlichen Opfers vor dem Mannheimer Landgericht.

Kachelmann habe die Besorgnis, dass die Richter der Aussage der Nebenklägerin «nicht mit der gebotenen Distanz und Unparteilichkeit» gegenüberträten, hieß es in dem Antrag. Hätte er Erfolg, würde der Prozess ...

Lesezeit für diesen Artikel (452 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!