40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Graumann: Schlimmste Zeiten für Juden seit der Nazi-Ära

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dieter Graumann, hat sich erneut über einen massiv wachsenden Antisemitismus im Zuge der Gaza-Krise beklagt. «Das sind die schlimmsten Zeiten seit der Nazi-Ära», sagte er der Londoner Tageszeitung «The Guardian».

Dieter Graumann
Der Präsident des Zentralrates der Juden, Dieter Graumann, klagt über einen massiv wachsenden Antisemitismus im Zuge der Gaza-Krise.
Foto: Caroline Seidel/Archiv – DPA

«Auf den Straßen hört man Dinge wie «die Juden sollten vergast werden», «die Juden sollten verbrannt werden» – das hat es in Deutschland seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.» Dies sei keine Kritik an der israelischen Politik, sondern purer Hass gegen Juden. Das sei aber nicht allein ein deutsches Phänomen.

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!