40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Fast 500 Beamte im Einsatz: Große Polizeiaktion in Frankfurt

dpa

Mehrere Hundert Polizisten sind im Rahmen einer großen Aktion im Frankfurter Bahnhofsviertel gegen Drogen- und Organisierte Kriminalität vorgegangen.

Polizeirazzia im Frankfurter Bahnhofsviertel
Die Straßen- und Drogenkriminalität im Frankfurter Bahnhofsviertel stehen seit Jahren im Fokus von Polizei und Kommunalpolitik.
Foto: Boris Roessler/dpa

Die Beamten sperrten am Donnerstagabend während der Razzia mehrere Straßen in der Nähe des Hauptbahnhofs ab und kontrollierten vor allem anliegende Kneipen, Lokale und Bordelle. Polizeipräsident Gerhard Bereswill sprach von 470 eingesetzten Beamten. Auch Bundes- und Stadtpolizei verstärkten die Aktion, eine Bilanz des Einsatzes sollte frühestens am Freitagvormittag feststehen.

Allerdings hatte es schon vor der Razzia nach Angaben Bereswills sieben Festnahmen im Zusammenhang mit Drogenhandel gegeben. „Wir wollen zeigen, dass wir präsent sind“, begründete der Polizeipräsident die Großkontrolle, für die mehrere Straßenzüge abgesperrt wurden. Es gehe darum, Drogenhändlern und anderen Kriminellen zu zeigen, „dass es so nicht geht.“ Auf Twitter schrieb die Polizei, dass auch Steuerfahnder und Lebensmittelkontrolleure der Stadt im Einsatz waren.

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
UMFRAGE
Aus für die Lindenstraße - Wird Ihnen die Kultserie fehlen?

Das Ende der Fernsehserie „Lindenstraße“ sorgt für Diskussionen. Viele sind mit ihr aufgewachsen, werden die Kultcharaktere vermissen. Sie auch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!